Saisonale Gerichte mit Spargel

Gemüsegratin mit Spargel

Mengenangaben für 4 Portionen
Zutaten:

600 g Spargel
400 g Brokkoli
2 Kohlrabi
400 g Zucchini
Butter für die Form
150 g Kräuter-Frischkäse
150 ml Milch, 1.5% Fett
100 ml saure Sahne, 10% Fett
1 Bd. Schnittlauch
60 g geriebener Käse
3 Eigelb
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Geschälten Spargel in 2 cm lange Stücke schneiden, Brokkoli in Röschen
zerteilen, Kohlrabi in kleine Würfel und Zucchini in dünne Scheiben
schneiden.
Gemüse getrennt in siedendem Wasser 15-20 Minuten knackig garen und
abtropfen lassen. Gemüse in eine gebutterte, feuerfeste Form
schichten. Frischkäse mit der Milch und saurer Sahne, feingeschnittenem Schnittlauch, geriebenem Käse und Eigelb gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse über dem Gemüse verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 min.
überbacken.

Nährwerte pro Portion: 241 kcal, 11g Fett


 

Grüner Spargel aus Spanien

Mengenangaben für 4 Portionen
Zutaten:

1 kg Grüner Spargel
Salzwasser
1 Tl. Butter
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
3 El. Öl
1 kg Tomaten
2 Rote Paprikaschoten
Pfeffer, Salz
Oregano

Zubereitung:

  1. Den Knoblauch und die Zwiebel feinhacken und in einer Kasserolle in Öl so lange dünsten, bis die Zwiebel glasig ist.
  2. Die Tomaten inzwischen mit heißem Wasser überbrühen, die Haut abziehen, vierteln und Kerne so wie den weißen Stielansatz entfernen.Die Paprikaschoten putzen, Kerne und weiße Fruchthäute entfernen und grobwürfeln.
  3. Tomatenfleisch und Paprika zu den Zwiebeln geben, gut verrühren und kräftig mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen. In der offenen Kasserolle bei milder Hitze 30 Minuten ziehen lassen. Dabei hin und wieder durchrühren.
  4. Inzwischen den Spargel schälen - nur das untere Drittel - und im kochenden Salzwasser unter Zugabe der Butter 20-25 Minuten garen lassen.
  5. Den Spargel herausnehmen, abtropfen lassen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten.
  6. Die Tomatensauce über den Spargel gießen und sofort servieren.

Dazu gegrilltes Fleisch und Ofenkartoffeln

Nährwerte pro Portion:
160 kcal, 8g Fett



Spargel mit Kräutersauce

Mengenangaben für 4 Portionen
Zutaten:

750 g Spargel
Salzwasser
1 El. Butter
1 Prise Zucker

FÜR DIE SAUCE
1 Bd. Dill
1 Bd. Schnittlauch
1 Bd. Petersilie
1/2 Glas Kresse
Etwas Rosmarin
Zitronenmelisse
1 El. Scharfer Senf
1 El. Süßer Senf
2 El. Weinbrand
2 El. Weinessig
1 Knoblauchzehe
Salz
3 El. Öl
1 Dos. Magerjoghurt
3 Eier, hartgekocht

Zubereitung:

  1. Den Spargel vom Kopf her nach unten sauber schälen, so daß keine holzigen Fasern mehr an den Stangen sind, am Ende etwa 1 cm abschneiden. Den Spargel ins kochende Salzwasser, das mit Zucker und Butter gewürzt ist, geben. Den Spargel 20 - 25 Minuten, je nach Stangendicke, darin garen lassen.
  2. Die Kräuter waschen, abtrocknen und feinhacken. Die Eier schälen und ebenfalls kleinhacken. Den Joghurt mit Essig, Öl, Weinbrand und Senf verquirlen, die Kräuter und zerdrückte Knoblauchzehe unterrühren. Die feingehackten Eier, bis auf 3 EL, zur Sauce geben und unterrühren.
  3. Den gegarten Spargel aus dem Topf nehmen, gut abtropfen lassen, auf vorgewärmte Teller legen und die Sauce über den Spargel gießen.
  4. Den Spargel mit dem zurück behaltenen gehackten Ei dekorieren und servieren.
  5. Dazu gibt es bei mir im Ofen gebackene Kartoffeln mit etwas Rosmarin bestreut.

 

Nährwerte pro Portion: 224 kcal, 13,5g Fett



Spargelcremesuppe

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Spargel
2 EL Olivenöl
Salz
1 EL Vollkornmehl
1/4 l fettarme Milch
1 l Spargelfond oder Gemüsebrühe
3 EL Weißwein
Pfeffer
1 Prise geriebene Muskatnuss
2 EL Schnittlauch

Die Spargelstangen schälen und die Spitzen abschneiden. Diese beiseite stellen. Den restlichen Spargel in etwa 2cm dicke Scheiben schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Spargelscheiben darin andünsten. Das Ganze leicht salzen, mit dem Mehl bestäuben und anschwitzen. Den Topfinhalt mit Milch und Gemüsebrühe ablöschen. Dann alles im geschlossenen Topf bei milder Hitze garen. Die Suppe anschließend mit dem Wein und den Gewürzen abschmecken, mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion: 137 kcal, 6g Fett


 

Spargeltörtchen

Zutaten für 10 Törtchen:

250 g Vollkornmehl
Salz Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat
90 g Margarine 3 Eigelb
1 Ei
75ml lauwarmes Wasser
350g Spargel 1 kleine Möhre ca. 50 g
75ml Sahne
75ml saure Sahne

Vollkornmehl, Salz, Margarine, Ei und Wasser zu einem Teig verkneten. Den Teig 1 Stunde abgedeckt kühl stellen. In der Zwischenzeit Spargel und Möhren schälen. Beim Spargel das Endstück etwas abschneiden. Alles in Stücke schneiden und in kochendem Wasser bissfest kochen. Danach gut abtropfen lassen. 10 kleine Tortenförmchen mit etwas Margarine bestreichen. Den Teig dünn ausrollen und in die Förmchen damit auslegen. Spargel u. Möhren auf den Teig legen. Sahne, saure Sahne, Eigelb und Petersilie verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und auf die Törtchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 C auf mittlerer Schiene 15 - 20 Minuten backen. Wir empfehlen zu den Törtchen einen frischen Salat zu reichen.

Nährwerte pro Törtchen: 200 kcal, 11g Fett


KONTAKT ::

Gemeinschaftspraxis
Dr. Reichert, Dr. Hinck
Am Großmarkt 4
76829 Landau

Tel: 0 63 41 / 14 66 60
Fax: 0 63 41 / 14 66 61

Praxis geschlossen ::

Weihnachtsurlaub:
27.12.2017 – 29.12.2017 

Rosenmontag 12.02.2018
Faschingsdienstag 13.02.2018.

SPRECHZEITEN ::

Montag
08.00 - 12.00 Uhr
17.00 - 20.00 Uhr

Dienstag
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag
10.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr

Freitag
07.00 - 12.00 Uhr

Gemeinschaftspraxis Dres. Reichert & Hinck | Am Großmarkt 4 | 76829 Landau