Fettabsaugen immer in Kombination mit Ernährungsumstellung!

Wer sich für den operativen Eingriff des Fettabsaugens entschieden hat, sollte für ein besonders befriedigendes Ergebnis auch seinen Lebensstil

Wer sich für den operativen Eingriff des Fettabsaugens entschieden hat, sollte für ein besonders befriedigendes Ergebnis auch seinen Lebensstil "unter die Lupe nehmen". Eine gesunde Ernährung und regelmäßige sportliche Aktivitäten sind unabdingbar für einen dauerhaften Erfolg der Operation.

Unerwünschte Fettpölsterchen entstehen häufig durch einen gestörten Fett- und Zuckerstoffwechsel. Eine Ernährungsumstellung und regelmäßige körperliche Bewegung helfen, diesen Stoffwechsel wieder in gesunde Bahnen zu lenken.

Verzichtet man hingegen auf eine entsprechende Veränderung des Lebensstils, so ist der operative Eingriff des Fettabsaugens nur von kurzer Dauer: Die entfernten Fettzellen kommen zwar an den jeweils behandelten Stellen nicht wieder, dafür jedoch an anderen Körperstellen. Der Körper sucht sich in jedem Fall Alternativen, um überflüssiges Körperfett zu lagern.

Beachten Sie des Weiteren: Krankheiten, die infolge eines gestörten Stoffwechsels entstehen, wie beispielsweise Bluthochdruck, werden durch das Fettabsaugen nicht behandelt und stellen weiterhin ein gesundheitliches Risiko für die Betroffenen dar. Eine Änderung des Lebensstils ist also - vor allem aus gesundheitlicher Sicht - unbedingt erforderlich.

cmxs

Werftstraße 12 - Karlsruhe
Venloer Straße 24 -  Köln
+49 (0)721 – 476 33 50
info@cmxs.de