Lichtschutzfaktor - was gibt er an?

Der Lichtschutzfaktor gibt den Zeitraum an, in der die Haut UV-B-Strahlen ausgesetzt werden kann, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen.

Der Lichtschutzfaktor gibt den Zeitraum an, in der die Haut UV-B-Strahlen ausgesetzt werden kann, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Um die Eigenschutzzeit der Haut zu berechnen, gilt: Eigenschutzzeit (je nach Hauttyp zwischen 5 bis 15 Minuten) mal Höhe des Lichtschutzfaktors. Zum Beispiel: 10 Minuten mal Lichtschutzfaktor 6 ergibt 60 Minuten. Das bedeutet, dass man sich 60 Minuten der Sonnenbestrahlung aussetzen darf. Achtung: Die Haut altert vor allem durch das Licht. Äußere Einflüsse wie UV-Strahlen und Freie Radikale sind bis zu 80 % für die vorzeitige Hautalterung verantwortlich.

 

Im Folgenden noch einige Tipps zum Lichtschutzfaktor: Je höher der Lichtschutzfaktor, desto größer die Schutzwirkung des Produktes.

Die Wirksamkeit des Schutzes hängt von der verwendeten Produktmenge ab und davon, wie gleichmäßig das Produkt aufgetragen wird.

Es empfiehlt sich, das Sonnenschutzprodukt mindestens eine halbe Stunde vor dem Sonnenbad aufzutragen, damit sich der Schutzfilter gut in der Haut verteilen kann.

Ab dem 40. bis 50. Lebensjahr nimmt die Anzahl der melaninproduzierenden Zellen kontinuierlich ab. In diesem Alter braucht daher jeder Hauttyp in den ersten Sonnentagen einen erheblichen Schutz, damit die empfindlicher gewordene Haut eine gepflegte Bräune erreichen kann.

Die Bräune ist eine natürliche Anpassung und Schutzreaktion auf die Sonne. Sie bildet sich erst nach 42 Stunden und erreicht ihren Höhepunkt nach einigen Tagen regelmäßiger Sonnenbestrahlung. Schützen Sie deshalb ihre Haut während der ersten Sonnentage besonders intensiv vor der Sonne. Nur so verhindern Sie Hautreizungen, denn nur auf einer gepflegten Haut kann sich eine strahlende und langanhaltende Bräune entwickeln.

Verwenden Sie in der Sonne kein Parfüm, Eau de Toilette oder Deodorant. Dadurch können auf der Haut braune Flecken entstehen, die nur sehr schwer wieder verschwinden.

Achtung: Bei längerem Aufenthalt in der Sonne oder im Wasser sollte das Auftragen des Produktes regelmäßig wiederholt werden.

cmxs

Werftstraße 12 - Karlsruhe
Venloer Straße 24 -  Köln
+49 (0)721 – 476 33 50
info@cmxs.de