Maß halten – auch beim Ausdauersport!

Sie möchten gesund alt werden und treiben deshalb regelmäßig Sport? Ja, aber bitte maßvoll!

Sie möchten gesund alt werden und treiben deshalb regelmäßig Sport? Ja, aber bitte maßvoll!

Ausdauersport ist nachweislich gut für Körper und Seele und die beste Methode, um die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken. Eine regelmäßige sportliche Betätigung stimuliert die Aktivität wichtiger Immunzellen. Entsprechende Untersuchungen, die vor und nach einer ausdauernden körperlichen Belastung gemacht wurden, belegen, dass beispielsweise die Zahl der Leukozyten (weiße Blutkörperchen – wichtige Abwehrzellen) auch noch einige Stunden später erhöht ist.

Nur aufgepasst! Diese Rechnung geht nur auf, wenn der Sport nicht übertrieben wird. Extremsportler, die ihren Körper ständig in Stresssituationen versetzen, erreichen das genaue Gegenteil. Und dieses trifft nicht nur für Leistungssportler zu. Es gibt genügend Hobbysportler, die ihrem Körper zu viel zumuten: Zu lange oder zu intensive Trainingseinheiten und zu kurze Ruhepausen treiben den Puls bis zum Anschlag hoch und führen zur Überbelastung des Herzens. Auch der Stoffwechsel ist auf Höchstleistung eingestellt, was sich wiederum negativ auf das Immunsystem auswirkt. Das Ergebnis des exzessiven Sporttreibens ist ein ausgepowerter Körper, der mit gesundheitlichen Problemen wie Konzentrations- und Schlafstörungen oder Beschwerden des Bewegungsapparates zu kämpfen hat.

Wer also Sport treiben möchte, um dem eigenen Körper etwas Gutes zu tun und dadurch die Lebenserwartung zu erhöhen, der sollte dieses ausdauernd tun. Rennen Sie dem Alter also nicht davon, sondern laufen Sie dem hohen Lebensalter bei bester Fitness entgegen!

cmxs

Werftstraße 12 - Karlsruhe
Venloer Straße 24 -  Köln
+49 (0)721 – 476 33 50
info@cmxs.de